Kompetenzteam Energie und Umwelt

Ihre Ansprechpartnerin

Andrea Blum

Telefon: 040/34 80 92 27

E-Mail: blum(at)raikeschwertner.de

 

ERFOLGREICHE ENERGIEKOMMUNIKATION

Erneuerbare Energien und Umwelttechnik – beide Bereiche haben sich im Zuge der Energiewende in Deutschland zu bedeutenden Technologiefeldern mit hohem Wirtschafts- und Standortfaktor entwickelt. Ein umfangreiches Expertennetzwerk sowie enge Kontakte zu den meinungsbildenden Medien sind die Grundlagen des umfassenden Leistungsportfolios unserer Kommunikationsberater. Kreatives Themensetting innerhalb einer nachhaltigen internen und externen Unternehmenskommunikation – RAIKESCHWERTNER unterstützt Sie gern bei der erfolgreichen Planung und Umsetzung Ihrer Energiekommunikation.

DEA Deutsche Erdoel AG – Schwarzes Gold

Ausgangssituation

An der Nordseeküste wird Erdöl gefördert. DEA Deutsche Erdoel AG setzt seit 1987 auf eine umweltgerechte Ölforderung mit der Bohr- und Förderinsel Mittelplate. Bisher wurden störungsfrei mehr als 30 Millionen Tonnen Öl gewonnen. Dies klappt nur, weil das Projekt durch sicheres Arbeiten Umweltschutz und Ölförderung miteinander vereinbaren kann. Mittlerweile gilt die Ölförderung Mittelplate als internationales Vorzeigebeispiel für eine verantwortungsbewusste Ölförderung und ist akzeptiert.

Leistungen

RAIKESCHWERTNER unterstützt DEA Deutsche Erdoel AG bei der transparenten Kommunikation für das Projekt.

  • Kommunikationskonzeption und strategische Beratung
  • Stakeholder-Management
  • Meinungsbilder und Umfragen
  • Medienarbeit
  • Veranstaltungsmanagement
  • Corporate Publishing

 

 

 

Ergebnisse

Offene und ehrliche Kommunikation sowie eine transparente Öffentlichkeitsarbeit ermöglichen einen konstruktiven Dialog mit den Stakeholdern. Dabei kann insbesondere die seit über 26 Jahren störungsfreie Förderung sowie die Bedeutung der Mittelplate als Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber unterstrichen werden. Sowohl lokal wie auch regional wird das Projekt von Seiten der Politik, den relevanten Medien und der Bevölkerung vor Ort positiv wahrgenommen. 

Global Wind Power Germany – Markteintritt: frischer Wind für Hamburg

Ausgangssituation

Als Windkrafthauptstadt bietet Hamburg ideale Voraussetzungen, in den deutschen Markt für nachhaltige Energiegewinnung einzusteigen. Global Wind Power ist auf die Entwicklung, die Umsetzung sowie das technische und kaufmännische Management von Onshore-Windenergieanlagen spezialisiert. Das dänische Unternehmen ist mit seiner Tochtergesellschaft seit 2003 in Flensburg vertreten. Im November 2011 eröffnete Global Wind Power seine neue Niederlassung in Hamburg.

Leistungen

RAIKESCHWERTNER unterstützte die Kommunikation des Unternehmens in der spannenden Phase des Markteintritts.

  • Strategieberatung
  • Medienarbeit
  • Kontakt- und Stakeholder-Management

Ergebnisse

Global Wind Power Germany konnte sich erfolgreich im deutschen Markt für erneuerbare Energien positionieren. Der Aufbau zuverlässiger Medienkontakte erhöhte die mediale Aufmerksamkeit für das Unternehmen. Der Dialog mit Stakeholdern ermöglichte es, Trends und Entwicklungen frühzeitig aufzuspüren und eine positive Grundstimmung gegenüber neuen Projekten für mehr Nachhaltigkeit zu stützen.

Stadtwerke Grevesmühlen – Stakeholderdialog

Ausgangssituation

Anlässlich der Pläne der Stadtwerke Grevesmühlen, die Energie der städtischen Biogasanlage zur Wärmeversorgung der öffentlichen Gebäude in der Innenstadt zu nutzen, kam es zu Unruhe und Kritik seitens Bewohnern und ansässiger Wirtschaft. Die Öffentlichkeit befürchtete durch den Ausbau der Fernwärmeleitungen umfassende Einschränkungen im Stadtzentrum. 

Leistungen

RAIKESCHWERTNER unterstützte die Stadtwerke Grevesmühlen bei der Entwicklung und Umsetzung einer auf Dialog basierenden Stakeholderkommunikationsstrategie. Die Leistungen umfassten

  • Positionierungs- und Kommunikationsworkshop
  • Erarbeitung eines Kommunikationskonzepts
  • Erstellung von Pressematerialien
  • Dialog mit Bürgern und Einzelhändlern
  • Strategische Beratung zur Krisenprävention

Ergebnisse

Im Ergebnis wurde eine erfolgreiche Kommunikationsstrategie für die Stadtwerke Grevesmühlen realisiert, die mit klaren Botschaften und zielführenden Dialogmaßnahmen vertrauensbildend gewirkt hat. Während der weiteren Bauphase änderte sich die Tonalität der Presseberichterstattung und in der Öffentlichkeit vorherrschende Befürchtungen konnten entkräftigt werden.

Buhck Gruppe – Nachhaltiges Unternehmertum

Ausgangssituation

Ein moderner Umweltdienstleister braucht ein innovatives Kommunikationskonzept – nach innen und außen. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich die Buhck Gruppe von einem klassischen Entsorgungsunternehmen zu einem modernen Umweltdienstleister. Bei der Neuausrichtung baute sie nicht nur auf die Information der Öffentlichkeit, sondern auch auf die Kompetenz ihrer Mitarbeiter.

Leistungen

RAIKESCHWERTNER begleitet die Buhck Gruppe seit 2008 auf dem Weg der Neupositionierung, der strategischen Konzeption sowie der operativen Umsetzung ihrer kommunikativen Aktivitäten.

  • Medienarbeit
  • Positionierungsworkshop
  • Interne Kommunikation

 

 

 

Ergebnisse

Bei den regionalen Medien in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen gilt die Buhck Gruppe als kompetenter Ansprechpartner im Bereich Umwelttechnik, Umweltdienstleistungen und Recycling. Die Stärkung der internen Kommunikation erhöhte die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen und optimierte die Prozesse. Die verbesserte externe Kommunikation führte zu einer erfolgreichen Neupositionierung.