Destinationsmarketing: Die Küste im Aufbruch

RAIKESCHWERTNER Tourismus übernimmt die Standortinitiative für den Kreis Dithmarschen.

Dithmarschen

© Dithmarschen

RAIKESCHWERTNER Tourismus entwickelt seit Anfang des Jahres ein integriertes Gesamtkonzept für die Marke Dithmarschen. In einem mehrstufigen Regionalmarketingprozess mit einer Vielzahl verschiedener Akteure wird zunächst eine abgestimmte strategische Grundlage für die Standortinitiative geschaffen. Marktforschung, Stakeholderbefragung sowie eine Workshop-Reihe markieren den Auftakt der Imagekampagne.

„Strategische Beratung und Marktpositionierung von Standorten und Destinationen sind unsere Kernkompetenz. Umso mehr freut es uns, im Rahmen der Standortinitiative das Regionalmarketing für Dithmarschen voranzutreiben, um den Kreis zukunfts- und wettbewerbsfähig zu machen. Eine klare Markendefinition und eine wirksame Kommunikation bilden dabei die nächsten wichtigen Schritte“, so Wolfgang Raike, Geschäftsführer bei RAIKESCHWERTNER Tourismus. Die Westküste steht aufgrund des demografischen Wandels vor neuen Herausforderungen insbesondere in Bezug auf die wirtschaftliche Entwicklung und den Fachkräftemangel.