RAIKESCHWERTNER unterstützt erneut das Fraunhofer CML

Die Agentur begleitet die Öffentlichkeitsarbeit und strategische Neupositionierung.

- Für eine strategische Neuausrichtung der Kommunikation setzt das Fraunhofer-Center für Maritime Logistik und Dienstleistungen CML wieder auf RAIKESCHWERTNER. Die Agentur berät den Kunden strategisch und stärkt auch operativ den Gesamtauftritt des Fraunhofer CML über die Metropolregion Hamburg hinaus. Mit der Unterstützung in den sozialen Medien, der Digitalisierung des Newsletters und der Erstellung weiterer Pressematerialien wird an eine frühere erfolgreiche Zusammenarbeit angeknüpft.

„Wieder mit dem Fraunhofer CML zusammenzuarbeiten freut uns sehr. Dass wir die Weiterentwicklung des CML in dieser wichtigen Wachstumsphase kommunikativ betreuen dürfen, ist ein großer Vertrauensbeweis. Da wir seit Jahren mit der maritimen Branche vertraut sind, sind wir hier bestens aufgestellt“, so Wolfgang Raike, Geschäftsführer bei RAIKESCHWERTNER. Neben umfangreicher Öffentlichkeitsarbeit wird die Hamburger Agentur auch mit der Begleitung und Unterstützung wichtiger Meilensteine des Fraunhofer-Centers betraut. So feiert die Forschungseinrichtung noch im Jahr 2020 ihr zehnjähriges Gründungsjubiläum, bevor im kommenden Jahr der Bezug des neugebauten Forschungszentrums vollzogen wird.

Das Fraunhofer CML

Das Fraunhofer-Center für Maritime Logistik und Dienstleistungen CML entwickelt und optimiert Prozesse und Systeme entlang der maritimen Supply Chain. In praxisorientierten Forschungsprojekten unterstützt das CML private und öffentliche Auftraggeber aus den Bereichen Hafenbetrieb, Logistikdienstleistung und Schifffahrt bei der Initiierung und Realisierung von Innovationen.

www.cml.fraunhofer.de