Kompetenzteam Energie und Umwelt

Ihre Ansprechpartnerin

Almuth Stammen

Telefon: 040/34 80 92 27

E-Mail: stammen(at)raikeschwertner.de

 

ERFOLGREICHE ENERGIEKOMMUNIKATION

Erneuerbare Energien und Umwelttechnik – beide Bereiche haben sich im Zuge der Energiewende in Deutschland zu bedeutenden Technologiefeldern mit hohem Wirtschafts- und Standortfaktor entwickelt. Ein umfangreiches Expertennetzwerk sowie enge Kontakte zu den meinungsbildenden Medien sind die Grundlagen des umfassenden Leistungsportfolios unserer Kommunikationsberater. Kreatives Themensetting innerhalb einer nachhaltigen internen und externen Unternehmenskommunikation – RAIKESCHWERTNER unterstützt Sie gern bei der erfolgreichen Planung und Umsetzung Ihrer Energiekommunikation.

Wir denken Wind weiter: Messe-Kommunikation und Medienarbeit

Die HUSUM Wind ist etablierter Treffpunkt der Windenergiebranche – RAIKESCHWERTNER stärkt ihre Kommunikation

Messe Husum & Congress

Seit 30 Jahren trifft sich bei der HUSUM Wind das Who‘s who der Windenergiebranche die Messe in Deutschlands Windregion Nr. 1 bildet die gesamte Wertschöpfungskette der On- und Offshore-Industrie ab. 650 Aussteller präsentieren vom 10.-13. September den 18.000 Fachbesuchern Produktneuheiten, Spitzentechnologie und innovative Lösungen für den integrierten Windmarkt von morgen. Die Sonderthemen lauten im Sinne des neuen Mottos „Wir denken Wind weiter“ Digitalisierung, Power-to-X und Post-EEG-Lösungen/Nachnutzungskonzepte. Fachkongress, Foren, Exkursionen und Matchmaking-Börsen runden das Programm ab. RAIKESCHWERTNER entwickelt mit jahrelanger Erfahrung die richtigen Botschaften und erzählt sie auf den relevanten Kanälen. Mit strategischer Beratung, zielgerichteterMedienarbeitund Unterstützung beim Content Management positionieren wir die Messe und verschaffen ihr nachhaltig Aufmerksamkeit in der Fachöffentlichkeit. Während der Messe fungiert das Team als Pressebüro und Content Producer – und es wird getwittert und gepostet, was das Zeug hält. Klar zur Wende? #husumwind.

Positionierung eines Weltmarktführers in Deutschland

Siemens Gamesa

Mit dem Zusammenschluss von Siemens Wind Power und der spanischen Gamesa entstand Anfang 2017 mit Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) ein weltweit führendes Unternehmen. Siemens Gamesa steht für innovative, hochwertige Produkte und Leistungen in den Bereichen Onshore, Offshore und Service – und investiert außerdem in weitere neue Geschäftsfelder. So eröffnet das Unternehmen im Hamburger Hafen dieses Jahr seinen elektrothermischen Energiespeicher ETES. Die Speicherversuchsanlage ist das Ergebnis langjähriger Forschung und Investitionen in die Entwicklung innovativer Lösungen für die Entkopplung von Stromerzeugung und Nutzung. Das Team berät Siemens Gamesa bei der Medienarbeit, Messekommunikation und Kommunikationsstrategie im deutschen Markt. Der Fokus liegt dabei auf der Positionierung der Geschäftsführung, einer kontinuierlichen Steigerung der Medienpräsenz sowie der Kommunikation neuer Produkte und Innovationen.


Mehr Akzeptanz für erneuerbare Energie aus der Erde

Heimische Energie für den Oberrhein – RAIKESCHWERTNER verantwortet Image- und Kommunikationskampagne

Deutsche ErdWärme

Für das Karlsruher Unternehmen Deutsche ErdWärme entwickelt RAIKESCHWERTNER die Kommunikationskampagne „Natürlich Erdwärme“. Das Ziel: regional mehr Bewusstsein für die Vorteile von Erdwärme als heimische, erneuerbare Energie erzeugen und die Akzeptanz für die alternative Energiequelle zu erhöhen. Zum Startschuss der Imagekampagne konzipierte und gestaltet die Agentur eine Webseite, Publikationen, Infografiken und Anzeigen. Ergänzt wurden die Maßnahmen durch intensive Medienarbeit, einer regionalen Roadshow und gezielte Stakeholderkommunikation.

Die Deutsche ErdWärme wurde im Jahr 2015 von erfahrenen Projektentwicklern aus dem Bereich Tiefengeothermie und Energieinfrastruktur gegründet, seit Anfang 2018 ist Copenhagen Infrastructure Partners (CIP) Hauptgesellschafter der Deutschen ErdWärme GmbH. Ziel ist in es Kooperation mit den Kommunen das Erdwärmepotenzial im Oberrheingraben zu nutzen und die nachhaltige Energiequelle in der Region zu etablieren.

DEA Deutsche Erdoel AG – Schwarzes Gold

Ausgangssituation

An der Nordseeküste wird Erdöl gefördert. DEA Deutsche Erdoel AG setzt seit 1987 auf eine umweltgerechte Ölforderung mit der Bohr- und Förderinsel Mittelplate. Bisher wurden störungsfrei mehr als 30 Millionen Tonnen Öl gewonnen. Dies klappt nur, weil das Projekt durch sicheres Arbeiten Umweltschutz und Ölförderung miteinander vereinbaren kann. Mittlerweile gilt die Ölförderung Mittelplate als internationales Vorzeigebeispiel für eine verantwortungsbewusste Ölförderung und ist akzeptiert.

Leistungen

RAIKESCHWERTNER unterstützt DEA Deutsche Erdoel AG bei der transparenten Kommunikation für das Projekt.

  • Kommunikationskonzeption und strategische Beratung
  • Stakeholder-Management
  • Meinungsbilder und Umfragen
  • Medienarbeit
  • Veranstaltungsmanagement
  • Corporate Publishing

 

 

Ergebnisse

Offene und ehrliche Kommunikation sowie eine transparente Öffentlichkeitsarbeit ermöglichen einen konstruktiven Dialog mit den Stakeholdern. Dabei kann insbesondere die seit über 26 Jahren störungsfreie Förderung sowie die Bedeutung der Mittelplate als Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber unterstrichen werden. Sowohl lokal wie auch regional wird das Projekt von Seiten der Politik, den relevanten Medien und der Bevölkerung vor Ort positiv wahrgenommen. 

Buhck Gruppe – Nachhaltiges Unternehmertum

Ausgangssituation

Ein moderner Umweltdienstleister braucht ein innovatives Kommunikationskonzept – nach innen und außen. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich die Buhck Gruppe von einem klassischen Entsorgungsunternehmen zu einem modernen Umweltdienstleister. Bei der Neuausrichtung baute sie nicht nur auf die Information der Öffentlichkeit, sondern auch auf die Kompetenz ihrer Mitarbeiter.

Leistungen

RAIKESCHWERTNER begleitet die Buhck Gruppe seit 2008 auf dem Weg der Neupositionierung, der strategischen Konzeption sowie der operativen Umsetzung ihrer kommunikativen Aktivitäten.

  • Medienarbeit
  • Positionierungsworkshop
  • Interne Kommunikation

 

 

Ergebnisse

Bei den regionalen Medien in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen gilt die Buhck Gruppe als kompetenter Ansprechpartner im Bereich Umwelttechnik, Umweltdienstleistungen und Recycling. Die Stärkung der internen Kommunikation erhöhte die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen und optimierte die Prozesse. Die verbesserte externe Kommunikation führte zu einer erfolgreichen Neupositionierung.